braun_werner

Werner Braun

Dr. Werner Braun (* 12. November 1900; † 1978 in Duisburg) war langjähriger Gemeindeleiter der EFG Duisburg und Mitglied der Bundesleitung nach 1945. Er war von Beruf Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

braun-dr-werner.jpgDer studierte Steuerberater und Wirtschaftsprüfer war von 1937 bis 1973 in der Gemeindeleitung der Gemeinde Duisburg, Juliusstraße tätig (seit 1975/76 Duisburg-Mitte) zuletzt als Ältester. In Duisburg leitete er eine Wirtschaftskanzlei. Er übernahm zahlreiche Dienste in der Vereinigung Rheinland und Westfalen und im Bund. Dazu gehörten Vorstand im Schwesternhaus Diakonissenheim Martha, Kassenführer im Pilgerheim Weltersbach und Vorstand in der Vereinigung Rheinland-Westfalen (seit 1936). Nach dem Krieg war er Mitglied der ersten Bundesleitung, zuerst im Bereich Finanzen, dann nach Rücktritt der gesamten Finanzabteilung wegen der Bruderhilfe-Krise im Bereich Liebestätigkeit, die Wohlfahrt, Bruderhilfe, Waisendienst, Heime, Diakonie und Frauendienst umfasste. Er führte den Vorsitz im Trägerverein für das Pilgerheim Weltersbach von 1949-1972 und arbeitete in der Vereinigungsleitung Rheinland mit.

Er war verheiratet mit Erna und hatte mit ihr einen Sohn (RF)

Archiv EFG Duisburg-Mitte (Juliusstraße)

Archiv Diakoniewerk Pilgerheim Weltersbach

Weltersbach aus der Sicht eines langjährigen Vorsitzenden des Vereins, in: Pilgerheim Weltersbach. 50 Jahre Dienst an alten Menschen 1926-1976 (Festschrift), S. 47-50.

Jahrbuch 1939, S. 5.6.29.91.

Jahrbuch 1949, S. 5.11.21.105.

Jahrbuch 1956, S. 7 (Bundesleitung).10 (Wiederaufbau).22 (Weltersbach).138.

75 Jahre EFG Duisburg, Juliusstraße 10-14, 1969, S. 15 (Foto).26.

Pilgerheim Weltersbach. 50 Jahre Dienst an alten Menschen 1926-1976 (Festschrift), S. 22.24.30.36.

Nachruf in Die Gemeinde 7/1978, S. 13.

G. Balders (Hg), Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe. 150 Jahre Baptistengemeinden in Deutschland. Festschrift, Wuppertal und Kassel 1984, S. 303.

100 Jahre EFG Duisburg-Mitte (Festschrift), 1994, S. 32 (Foto).47.135.

Diabo & Lüllau, „Hoffentlich enttäuscht uns Hitler nicht.“ Briefe, Bilder, Berichte einer Predigerfamilie 1925-1960, hrsg. von Uwe A. Gieske, Berlin 1999, S. 305.

Agnes Giebel, Glaube, der in der Liebe tätig wird (Baptismus-Studien 1), Kassel 2000, S. 247.290.294.

Bildnachweis: Archiv EFG Duisburg-Mitte (Festschrift 1994)

  • braun_werner.txt
  • Zuletzt geändert: vor 4 Wochen
  • von rfleischer